Ist eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) wirklich notwendig?
Ich nutze einen Apple iMac. Brauche ich eine Anti-Virus Software?
Ich nutze einen Apple iMac. Brauche ich eine Anti-Virus Software?
17. April 2017
Ende des Supports für Microsoft Office 2007 Flat Office Dokumente farbig ohne Schatten
Ende des Supports für Microsoft Office 2007
20. April 2017

Wozu braucht man eine USV?

Diese Frage wird häufig in IT-Beratungsgesprächen gestellt und Sie erhalten hier ein paar Argumente, weshalb eine unterbrechungsfreie Stromversorgung nach einschlägiger Meinung von IT-Experten sehr wichtig ist. Die meisten der Argumente gelten sowohl für kleine, mittlere und große Unternehmen.

Argumente für Beschaffung und Betrieb einer Unterbrechungsfreien Stromversorgung

  • Ausfallzeiten werden minimiert
  • Datenverluste und Inkonsistenzen werden verhindert
  • Die Lebensdauer der angebundenen Hardware wird verlängert
  • Eine USV sorgt für Verfügbarkeit
  • Unterspannungen und Frequenzabweichungen werden abgefangen
  • Die Stromversorgung findet in gleichbleibender Qualität gegenüber den angeschlossenen Geräten statt
  • Überspannungen und Spannungsspitzen werden ausgefiltert
  • Serversysteme können bei längerem Stromausfall geordnet heruntergefahren werden, auf Wunsch auch automatisiert
  • Konstante 230 Volt und 50Hz für die geschützten Geräte
  • Finanzielle Schäden können vermieden werden

Schützen Sie Ihre PCs, Server und Netzwerkhardware durch unterbrechungsfreie Stromversorgungen

Stromausfälle sind ein Risikofaktor, ein anderer hingegen sind Überspannungen oder Spannungsspitzen in der Stromversorgung. Ihre Netzwerkinfrastruktur ist das Kernstück Ihres Unternehmens und es ist sehr wichtig, diese am Laufen zu halten. Auch gilt es, Ihre Investitionen zu schützen.

Ein auf Ihr Unternehmen spezielle abgestimmtes USV-System stellt einen wichtigen Kernfaktor in Ihrem EDV- und IT-Netzwerk dar. Hierbei gilt es zwischen einer Offline-USV, einer Online-USV und einer netzinteraktiven USV zu unterscheiden. Je nach Einsatzgebiet kann die passende USV Technologie zum Einsatz kommen.

Einige Beispielbereiche in denen eine USV zwingend notwendig ist

  • Krankenhäuser
  • Versorgungseinrichtungen
  • Büros
  • Produktionssteuerungen
  • Datenbank- und Serversysteme
  • Alarmanlagen
  • Zollsysteme
  • Apotheken
  • Kameraüberwachungssysteme

Im Bereich der Spannungsversorgung lauern viele Gefahren, die Sie nicht beeinflussen können. Daher ist es empfehlenswert, alle wichtigen Geräte an die USV anzuschließen. Dazu gehören beispielsweise Server, Firewalls, Netzwerkswitches, Telefonanlagen, Datensicherungslaufwerke und Internetmodems.

Wir helfen Ihnen gerne, die passende Lösung für Sie zu finden. Es liegt uns am Herzen, dass Ihre Daten geschützt werden.