Blog
21. Juli 2019

Neuerungen beim Online-Banking – sicher ist sicher!

Die altbekannten iTAN-Listen: Sie loggen sich in Ihr Online-Banking ein und nutzen eine separat zugeschickte Liste von TANs, um Überweisungen auf den Weg zu bringen. Online mitgeteilte Nummern gleichen Sie auf dieser Liste ab, geben die dort verfügbare Zahlenkombination ein und bringen die Transaktion so auf den Weg.
Weiterlesen
19. Juli 2019

Streit um Digitalisierung im Gesundheitswesen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn treibt über die Telematik-Infrastruktur (TI) die Digitalisierung im Gesundheitswesen (elektronische Gesundheitskarte) voran. Seit dem 1. Juli 2019 sind Ärzte verpflichtet, sich an die TI anzuschließen. Darüber sollen im ersten Schritt die Stammdaten, später weitere Informationen, von Patienten digital verwaltet werden. Mediziner, die sich nicht über spezielle Konnektoren mit der TI verbinden, müssen eine einprozentige Kürzung ihrer Einnahmen aus der Gesetzlichen Krankenversicherung, GKV, fürchten.
Weiterlesen
19. Juli 2019
Cloud, Office 365, Azure, AWS, OneDrive, Dropbox, Server, Netzwerk

Studie Cloud-Monitor 2019: Immer mehr Betriebe sind in der Cloud unterwegs

Nach einer Studie der Unternehmensberatung KPMG in Zusammenarbeit mit bitkom research nutzen 73 Prozent aller deutschen Unternehmen ab 20 Mitarbeitern die Cloud. Die zum Jahreswechsel 2018/2019 telefonisch durchgeführte Befragung, an der sich 553 Führungskräfte und IT-Verantwortliche beteiligten, ergab eine starke Steigerung der Cloud-Nutzung um 7 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr. Die Umfrage-Ergebnisse sind nach Angaben der Absender repräsentativ.
Weiterlesen
18. Juli 2019
Betriebssystem, Windows, Apple, Linux, iOS, Android

Windows 10 Update Mai 2019: neue Funktionen, mehr Sicherheit und mehr Komfort

„Version 1903“ (vormals 19H1) – unter diesem Titel hat Microsoft sein Betriebssystem Windows 10 (Home- und Pro-Version) upgedatet. 45 Neuerungen bringt dieser Modernisierungsschub. Sie betreffen die Benutzeroberfläche sowie die Bedienung ebenso wie die Sicherheit.“ Bei letzterer ist aus Sicht des Darmstädter Informatikers – leider nur in der Pro- und Enterprise-Version von Windows 10 – die so genannte Sandbox sehr interessant. In diesem virtuellen Sandkasten kann man verdächtige Anhänge von Mails öffnen und folgenlos testen, was dahintersteckt.
Weiterlesen
7. Juli 2019

Vertrauliche Daten sicher löschen!

Viele Smartphones, Laptops, PCs, Festplatten und USB-Sticks werden in Unternehmen nach dem Ende der Abschreibungsfrist oder beim Update einer IT-Landschaft ausgemustert. „Wer sich sicher glaubt, dass vertrauliche Informationen wie Passwörter oder Finanz-Daten nach dem einfachen Löschen für Dritte nicht mehr zugänglich sind, kann böse Überraschungen erleben“, erklärt der Informatiker Pascal Reinheimer, Chef des Darmstädter EDV-Unternehmens reinheimer_systemloesungen. Denn vermeintlich gelöschte Daten können ohne weitere besondere Vorkehrungen noch auf Datenträgern vorhanden und von Dritten einfach wiederherstellbar sein.
Weiterlesen
22. Juni 2019

Statt WhatsApp & Co: sichere Messenger für Ihr Unternehmen

Seit 2014 ist der Messenger WhatsApp Teil des Facebook-Konzerns. Das sorgt für Bedenken bei Datenschützern. Denn viele Menschen misstrauen dem Big Data-sammelnden Zuckerberg-Imperium. „Auf der anderen Seite sind Messenger mit ihrem schnellen und komfortablen Informationsaustausch aus dem Alltag von Millionen Menschen nicht mehr wegzudenken“, erklärt der Informatiker Pascal Reinheimer, Chef von reinheimer systemloesungen in Darmstadt. Weltweit gibt es rund 1,5 Milliarden Nutzer dieses Messenger-Dienstes.
Weiterlesen
4. Juni 2019

Ein Jahr DSGVO – und nun?

Die Datenschutzgrundverordnung, DSGVO, ist am 28. Mai vor einem Jahr in Kraft getreten. Durch Cooky-Banner beim Besuch von Webseiten, die wir erst wegklicken müssen, werden wir täglich an dieses von der Europäischen Union in unser Land getragene Regelwerk erinnert. Oder beispielsweise dadurch, dass wir bei unserem Apotheker eine Erklärung unterschreiben müssen, dass unsere Patientendaten gespeichert werden dürfen. Doch welche Auswirkungen hat das von vielen Unternehmen mit großen Befürchtungen erwartete Regelwerk wirklich gehabt?
Weiterlesen
4. Juni 2019

Den digitalen Nachlass rechtzeitig regeln

Dienste-Abonnements, Chats in Messenger-Diensten, Auftritte in Sozialen Medien, E-Mails, Online-Banking, kostenpflichtige Cloud- und Streaming-Dienste, im Internet publizierte Fotos, aber auch digital in Cloud-Diensten wie Dropbox hinterlegte Geschäftsdaten: Was passiert eigentlich damit nach dem Tod? Pascal Reinheimer, Geschäftsführer des in der Region Rhein-Main tätigen Systemhauses reinheimer systemloesungen rät dazu, den digitalen Nachlass bereits zu Lebzeiten zu regeln. Dienste-Abonnements, Chats in Messenger-Diensten, Auftritte in Sozialen Medien, E-Mails, Online-Banking, kostenpflichtige Cloud- und Streaming-Dienste, im Internet publizierte Fotos, aber auch digital in Cloud-Diensten wie Dropbox hinterlegte Geschäftsdaten: Was passiert eigentlich damit nach dem Tod?
Weiterlesen
26. Mai 2019

Comeback der beliebten PowerToys für Windows 10

Nutzer der beliebten Betriebssysteme Windows 95 und XP haben die praktischen PowerToys noch in guter Erinnerung. Man konnte damit beispielsweise die benutzten Pfade in einem MS Dos-Fenster anzeigen oder erleichterten Zugang zu versteckten Systemeinstellungen finden. Es gab einen Bildverkleinerer, ein Tool zur Diaschau und auch einen Taschenrechner mit Bruchrechnungen. „Nun kommen die praktischen Werkzeuge auch für das aktuelle Windows 10“, freut sich der Darmstädter EDV-Experte Pascal Reinheimer, Chef des Computer-Dienstleisters reinheimer systemloesungen.
Weiterlesen